Fire-Cidre (Feuer-Antibiotikum)



Fire-Cidre (Feuer-Antibiotikum) - Kraftmittel für das Immunsystem:

Zutaten:
400 g Honig
600 g Essig
1 große rote Zwiebel
1 Ingwerknolle
1/2 Krenwurzel
1 ganze Knoblauchzehe
1 EL Senfkörner
1 Zimtstange
1 TL Gewürznelken
1 scharfe Chilischote
1 Bio-Blutorange
ev. Bio-Zitrone zusätzlich

Zubereitung:
alle Ingredienzien in kleine Stücke schneiden und in ein großes Glas schichten.
Honig und Essig gut verrühren (Oxymel) und darübergießen. Mindestens 2 Wochen
kühl und dunkel stellen. Anschließend abseihen und in eine Flasche füllen.

Haltbarkeit:
1 Jahr bei kühler und dunkler Lagerung.

Anwendung:
Zur Stärkung des Immunsystems täglich 1 TL Fire-Cidre im Verhältnis 1:10 mit Wasser
oder Tee verdünnen und über den Tag verteilt einnehmen. Kann auch in der Kulinarik
als Würzmittel verwendet werden.

Wirkung:
Das in der USA beliebte Fire-Cidre hat eine intensive antibakterielle Wirkung.
Das Oxymel (Honig/Essig-Mischung):
- wirkt desinfizierend und durchblutungsfördernd
- stärkt die Abwehrkräfte
- hat eine antibakterielle Wirkung bei Fieber, Grippe, Erkältungen und Halsbeschwerden.

(Quelle: das große Buch vom Oxymel/Medizin aus Honig und Essig - von Gabriela Nedoma)

 


Geändert am 15.09.2021 06:55