Holunderblüten-Gelee



Holunderblüten-Gelee:

Zutaten:
1 l Apfelsaft - klar
20 Holunderblüten
2 Zitronen
650 g Gelierzucker 2:1
1 Packung Gelierfix 2:1
Zitronensäure nach Belieben

Zubereitung:
die aufgeschnittene Zitrone mitsamt der Holunderblüten in eine Schüssel geben und mit Apfelsaft
übergießen. 24 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Danach alles gut ausdrücken und durch ein
feines Sieb abseihen. Die Flüssigkeit für ca. 10 Minuten kochen. Gelierzucker und Gelierfix
dazugeben und 4 Minuten sprudelnd kochen. Zitronensäure hinzufügen -  je nach Geschmack.
Mit einem Löffel etwas Flüssigkeit herausnehmen und auf einem Teller die Gelierprobe machen.
In sterile Gläser füllen und abkühlen lassen.
 









Zitronen in Scheiben schneiden und mitsamt den Holunderblüten 24 Stunden in Apfelsaft einlegen.
 


Geändert am 14.06.2021 13:22