Lauch-Quiche



Lauch-Quiche:

Zutaten - Teig:
200 g Weizenmehl
1 Ei
60 ml Milch
80 g Butter
1 TL Salz

Zutaten - Füllung:
300 g Lauch
150 g Speck
etwas Butter für die Pfanne
4 Eier
1/2 TL Muskatnuss
1 TL Kümmel
200 g Schlag
150 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer
Kräuter nach Belieben

Zubereitung - Teig:
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, eine Quicheform/Kuchenform auslegen und
für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Zubereitung - Füllung:
Den Speck und Lauch klein schneiden. Den Speck in etwas Butter anbraten. Wenn dieser
braun ist aus der Pfanne nehmen und Beiseite stellen. In der Speckbutter den Lauch anbraten,
ebenfalls aus der Pfanne nehmen und mit dem Speck auskühlen lassen.
Die Eier mit dem Schlag und dem Käse vermischen. Mit Muskatnuss, Kümmel, Salz, Pfeffer
und den Kräutern würzen. Die Speck-Lauch-Mischung unterrühren.
Die gesamte Masse auf den gekühlten/vorbereiteten Teig verteilen.
Quiche im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten bei ca. 180 Grad (Heißluft) backen und
noch lauwarm mit Salat servieren.