Brennessel-Kuchen



Brennessel-Kuchen:

Zutaten:
5 Eier
1 Becher Rohrzucker
1 Packung Vanillezucker
2 Becher Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1/2 Becher Öl
1/2 Becher Wasser
ca. 3 Handvoll Brennessel (blanchiert/abgeschreckt/abgetropft)
Marmelade
1 Becher Schlag

Zubereitung:
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Brennesseln mit Öl und Wasser fein
pürieren. Mehl, Backpulver und Brennesselmischung unter die schaumig geschlagenen Eier
heben. Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Backrohr
bei ca. 170 Grad ca. 30 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen, mit Marmelade bestreichen
und vor dem Servieren mit Schlagobers verzieren. Bunt garnieren eventuell mit Blütenblätter,
Erdbeeren, Fichtenwipferl, etc.