Grieß-Schnitten



Grieß-Schnitten:

Zutaten:
1 l Milch
2 Eier (trennen)
ca. 230 g Hartweizengrieß
etwas Zucker
etwas Butter
etwas Öl
Semmelbrösel
etwas Zimt und Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:
die Milch zusammen mit etwas Zucker aufkochen lassen (sollte eine angenehme Süße haben -
wie Grießkoch) Temperatur zurücknehmen. Den Grieß unter ständigem Rühren in die Milch einrieseln
lassen. Kochen bis die Masse eingedickt ist. Etwas Butter unterrühren. Die Grießmasse vom Herd
nehmen und kurz auskühlen lassen. 2 Eigelb einrühren und den Teig nun auf ein nasses Glasteller
geben und fingerdick glatt streichen (Mit den Händen breit drücken - Achtung heiß!!). Nun alles komplett
auskühlen lassen. 8 Dreiecke schneiden. Jedes Dreieck zuerst im Eiweiß und dann in Semmelbrösel
wenden. In einer Pfanne reichlich Butter oder Öl erhitzen und die Grieß-Schnitten von beiden Seiten
goldgelb anbraten. Vor dem Servieren mit Zimt und Zucker bestreuen.

Tipp: mit Kompott, Marmelade, Apfelmus genießen.