Apfelschlangel

Mürbteig mit Topfen:
250 g Mehl
250 g Topfen
150 g Butter
eine Prise Salz
50 g Zucker
Zitronenschale
1 P. Vanillezucker

Füllung:
1KG säuerliche Äpfel
2 EL Zucker
Zimt, etwas Nelkenpulver
Saft einer Zitrone
ev. etwas Rum
Rosinen

Backrohr auf 180 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. Mehl und Butter abbröseln und mit Topfen, Salz, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker einen Mürbteig zubereiten. Kühl stellen.
Inzwischen die Äpfel schälen und blättrig schneiden. Mit Zucker, Zimt und Nelken vermischen. Den Teig ausrollen, die Apfelfülle darauf verteilen, ev. Rosinen dazugeben, den Teig je um 1/3 einschlagen, mit etwas Butter bestreichen und etwas Zucker draufgeben, dann ca. 35 - 40 min. backen.