vom 13.10.2017 - Süßkartoffelstrudeltäschchen

Süßkartoffelstrudeltäschchen

Die Süßkartoffeln waschen, je nach Geschmack schälen und grob raspeln, mit 1 TL fein gehacktem Chili, 1 EL fein gehacktem Thymian und 1 Ei vermischen, anschl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Strudeltäschchen aus dem Strudelteig Kreise oder Quadrate ausstechen, einen Teelöffel von der Fülle in die Mitte setzen und die Enden fest zusammendrücken. Die Strudeltäschchen mit Süßkartoffeln ca. 2-3 Minuten in reichlich heißem Sonnenblumenöl goldgelb frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und kurz vor dem Servieren mit etwas Salz würzen.