Bärlauch-Spätzle



Bärlauch-Spätzle:

Zutaten:
250 g Mehl
1 Ei
schwach 1/4 l Milch (oder Wasser)
etw. Salz
2 EL Bärlauch-Gewürzpaste

zusätzlich:
etw. Butter
2 Zwiebeln
100 g Bergkäse
etw. Salz
etw. Pfeffer

Zubereitung:
alle Zutaten rasch zu einem Teig vermengen. Mit einer Spätzlereibe (od. Presse) den Teig
etappenweise in kochendes Salz-Wasser tropfen lassen. Wenn die Spätzle an der Oberfläche
schwimmen mit einem Siebschöpfer herausnehmen. In einer Pfanne die Zwiebelstücke in Butter
goldbraun anrösten lassen - die fertigen Spätzle dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ganz zum Schluss den Bergkäse untermengen - bis er Fäden zieht.