Grünkernbraten mit Pilzsauce





Grünkernbraten mit Pilzsauce:

Grünkernbraten - Zutaten:
125 g Grünkern (geschrotet)
2 EL Butter
2 Zwiebel
1 Karotte
1 Stange Lauch
3/8 l Gemüsesuppe
50 g Mandeln (gemahlen)
100 g Gouda (gerieben)
2 Eier
1 TL Salz
1/2 TL Thymian
1 Prise Muskatnuss
70 g Haferflocken - Kleinblatt
Pfeffer

Zubereitung:
Den Grünkern mittelfein schroten und in der Butter anrösten. Zwiebeln, Karotte und Lauch fein
schneiden und dazugeben. Dann 3/8 l Gemüsesuppe dazu und ca. 20 Minuten zugedeckt -
ohne weitere Hitzezufuhr - ausquellen lassen.

Die Mandeln reiben und auch den Gouda. Beides, sowie die Eier, Salz, Thymian, Muskatnuss,
die Haferflocken und den Pfeffer in die ausgekühlte Masse unterrühren, ca. 15  Minuten ruhen lassen.

Danach die Masse in eine Kastenform füllen (Butter/Brösel). Bei 180 Grad ca. 40 -50 Minuten backen.



Pilzsauce - Zutaten:
125 ml Schlag
125 ml Wasser
1 Dose Shiitake-Champignon - Pastete
Salz
Pfeffer
Kräuter
ev. getrocknete Steinpilze - wenn vorhanden

Zubereitung:
Schlag und Wasser erhitzen und die Pastete zufügen, würzen und aufkochen lassen.
Mit dem Schneebesen durchrühren, damit keine Klumpen entstehen.