Petersburger Schnitten



Petersburger Schnitten:

Boden:
210 g Mehl
140 g Butter
70 g Zucker
1 Eidotter
daraus einen Mürbteig herstellen und auf einem mit Backpapier belegten Blech ausbreiten.
Den noch rohen Teig mit pürierter, roter Ribieselmarmelade bestreichen.

Topping:
4 Eiklar
210 g Zucker
200 g gemahlene Walnüsse
Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Zucker einrühren und 140 g der Walnüsse unterheben.
Die Masse auf den Teig streichen und mit den restlichen 60 g Nüssen bestreuen.

Bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp: noch heiß in kleine Stücke oder Ecken schneiden.