Battenberg-Kuchen



Battenberg-Kuchen:

Zutaten - Teig:
175 g Zucker
175 g Butter
150 g Mehl
3 ganze Eier
60 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
3 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
1 Prise Salz

Zutaten - Deko:
300 g weißes Marzipan
150 g Marillenmarmelade

Zubereitung:
Zucker und Butter schaumig rühren. Nach und nach alle Eier unterrühren. Mehl,
Mandeln, Backpulver und Salz hinzufügen. Den Teig in 2 Teile aufteilen. Bei einem
Teil die Lebensmittelfarbe untermischen. In 2 kleinen Backformen backen.



Den fertigen Kuchen komplett auskühlen lassen. In 4 cm breite Streifen schneiden.
Etwas Staubzucker auf der Arbeitsplatte verteilen. Den Marzipan darauf dünn ausrollen.
Marzipan mit Marillenmarmelade bestreichen. 2 Kuchen-Streifen mittig platzieren (1 rosa/1 weiß).
Wieder alles mit Marillenmarmelade überstreichen. Nochmal 2 Kuchen-Streifen drauflegen
(diesmal 1 weiß/1 rosa). Nun das Marzipan wie ein Paket schließen, beiseite stellen und
über Nacht gut durchziehen lassen.